NSG Tongruben und Jägerteiche

Das Naturschutzgebiet Tongruben und die Jägerteiche liegen zwischen Heppenheim und Bensheim. In diesem Gebiet wurde noch vor wenigen Jahrzehnten Ton abgebaut. Es hatte durch Grundwasserabsenkung seinen ursprünglichen Charakter zunächst verloren. Durch das Aufkaufen der Flächen und aufwändige Baggermaßnahmen, die gemeinsam mit dem Förderverein Tongruben durchgeführt wurden, entstanden große Teiche, die heute als Eldorado für Wasservögel gelten.

Ein schmaler Pfad führt durch das Gebiet und bietet Einblicke in die wilde Schönheit. Hier überwintern Grau- und Silberreiher und diverse Enten und Gänse. Zur Brutzeit finden sich schilfbewohnende Arten ein. Regelmäßig sind Eisvögel, Haubentaucher und verschiedene Spechtarten zu beobachten, ebenso wie Libellen und andere wasserliebende Insekten.

 

Die Exkursionen in dieses wunderschöne Gebiet gelten als Klassiker und werden mehrmals im Jahr angeboten.