Artenschutzprojekte an der Bergstraße


 

Artenschutzprojekt Dukatenfalter

Unterstützt von der Stiftung Hessischer Naturschutz trägt der NABU Bergstraße zu den Schutzmaßnahmen für den Dukatenfalter bei.

 

Artenschutzprojekt Dukatenfalter

 


Gelbbauchunkenprojekt

Seit 2013 unterstützt der NABU den Schutz, die Verbreitung und die Bestandsvernetzung der Gelbbauchunke. Im Kreis Bergstraße gibt es einige Vorkommen dieser Amphibien. Verschiedene Ortsgruppen des Kreisverbands beteiligen sich an dem Projekt:

 

Artenschutzprojekt Gelbbauchunke

 


 

Artenschutzprojekt Steinkauz

Neben mehreren Artenschutzmaßnahmen bemüht sich die NABU-Gruppe Rimbach insbesondere für den Schutz dieser in ihrem Bestand bedrohten Eulenart.

 

Artenschutzprojekt Steinkauz

 


Greifvogel- und Eulenschutz im Odenwald

Peter Schabel kümmert sich als "Beauftragter für den Greifvogel- und Eulenschutz im vorderen Odenwald" um dieses Projekt.

 

Greifvogel- und Eulenschutz im Odenwald

 


Der Umbau des Bergwerksstollens des Marmoritwerks Hochstädten zum Fledermauswinterquartier

Nach dem Abriss der Firmengebäude bemühte sich der NABU darum, dass das Fledermausquartier erhalten bleibt, der Eingang gegen unbefugtes Betreten gesichert und der Zugang für Fledermäuse verbessert wird.

 

Fledermausquartier