Exkursionen 2015

_________________________________________________________________________

FEBRUAR

_________________________________________________________________________

22.02.2015 Exkursion zur Weschnitzinsel

Der Vogelzug bietet alljährlich ein imposantes und immer noch nicht gänzlich erforschtes Schauspiel. Die Weschnitzinsel ist ein beliebter Rastplatz für Kranich, Kiebitz und Co.

 

Treffpunkt: Parkhof Heppenheim

Beginn:     9:30 Uhr

Infos:        Günther Hagemeister (OG Heppenheim)

 

Bildergalerie

_________________________________________________________________________

MÄRZ

_________________________________________________________________________

15.03.2015: Spechtwanderung 

Der Frühling hält Einzug und die Zugvögel kehren aus den Winterquartieren zurück: Zur Zeit der Balz und Brutvorbereitung exponieren sich unsere gefiederten Freunde mit laut-fröhlichem Gesang und lassen sich dabei gut beobachten.

Wanderung um und auf den Schlossberg Heppenheim.

 

Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof, Heppenheim

Beginn:     9:00 Uhr

Infos:       Günther Hagemeister (OG Heppenheim)

 

Bildergalerie

18.03.2015: Hochzeit der Kröten und Frösche in Langwaden

Exkursion zu den Erdkröten, Gras-, Spring- und Grünfröschen, sowie Knoblauchkröten. Auch Berg- und Teichmolch können hier beim Laichen angetroffen werden.

 

Treffpunkt: Sportplatz Langwaden

Beginn:     18:30 Uhr 

Infos:        Bernd Reif / Dr. Nicolas Chalwatzis (KV Bergstraße)


Bildergalerie

18.03.2015: Krötenmarsch im Überwald

In rauen Mengen marschieren im Frühjahr die Erdkröten im Überwald zu ihren Laichgründen. Nehmen Sie Teil an diesem Naturschauspiel, und helfen Sie, die Tiere vor den Autos zu retten.

 

Treffpunkt: Geopark Info-Zentrum Wald-Michelbach, OT Aschbach, Im Wiesental 10

Beginn:     18:00 Uhr

Infos:        Margarethe Morper (OG Wald-Michelbach), Heinz Wollbeck (OG Rimbach)

_________________________________________________________________________

APRIL

_________________________________________________________________________

15.04.2015: Exkursion in die Tongruben

Ein Klassiker in der Veranstaltungsreihe des Heppenheimer NABU und doch immer wieder interessant: Die "After-Work"-Exkursion in das NSG Tongruben zwischen Heppenheim und Bensheim.

 

Treffpunkt: Firma Lies, Gunderslache 6, HP

Beginn:     18:00 Uhr

Infos:        Günther Hagemeister (OG Heppenheim)

19.04.2015: Ausflug nach Eich am Rhein

Das Naturschutzgebiet Eich-Gimbsheimer Altrhein stellt eines der größten zusammenhängenden Röhrichtgebiete Mitteleuropas dar und wird von zahlreichen bedrohten Vogelarten als Brutplatz genutzt. Auch viele seltene Pflanzenarten sind hier zu finden.

 

Treffpunkt: Parkhof Heppenheim, zur Bildung von Fahrgemeinschaften

Beginn:     8:00 Uhr

Infos:        Günther Hagemeister (OG Heppenheim)

22.04.2015: Waldexkursion mit der evangelischen Kindertagesstätte

Der Wald ist spannend, und nicht nur die Kleinen kommen hier auf ihre Kosten - auch für die Großen gibt es jede Menge Informationen zu diesem interessanten Lebensraum.

 

Treffpunkt:  Vogelschutzhütte "Im Eckels"

Beginn:      9:00 Uhr

Infos:         Heinz Wollbeck (OG Rimbach)

26.04.2015: Vogelkundliche Exkursion im NSG Tongruben

Der NABU Meerbachtal lädt alle Frühaufsteher zu einer vogelkundlichen Exkursion in das Naturschutzgebiet Tongruben ein.

 

Treffpunkt: Bahnunterführung zur Firma Sirona, Bensheim

Beginn:     6:00 Uhr

Infos:        Jürgen Schneider (OG Meerbachtal)

26.04.2015: Ornithologische Exkursion in das NSG Waghäusel

Die Klärteiche der ehemaligen Zuckerfabrik in der Wagbachniederung bieten zahlreichen Wasservögeln Lebensraum. Purpurreiher, Zwergdommel, Beutelmeise, Blaukehlchen, Nachtigallen, diverse Entenarten und Rohrweihen machen diesen Ausflug zu einem besonderen Highlight des Jahres.

 

Treffpunkt:  Rathausplatz, Rimbach (zur Bildung von Fahrgemeinschaften)

Beginn:      6:30 Uhr (Abfahrt in Privat-Pkw)

Infos:         Heinz Wollbeck (OG Rimbach)

_________________________________________________________________________

MAI

_________________________________________________________________________

05.05.2015: Unser Wald - vielfältig für dich

Bei einem ca. 2-stündigen Waldspaziergang werden wichtige Funktionen des Waldes erläutert: Erholung, Arbeitsplatz, Tier- und Pflanzenschutz, Klimaschutz und Rohstofflieferant.

 

Treffpunkt: Parkplatz an der Sternwarte, Heppenheim

Beginn:     18:00 Uhr

Infos:        Günther Hagemeister (OG Heppenheim)

12.05.2015: Oben pfui, unten hui: Gelbbauchunken

Der Steinbruch Röhrig bietet einen Lebensraum der besonderen Art: die dynamische, sich stetig verändernde Struktur bietet Pionierarten wie der Gelbbauchunke ideale Voraussetzungen zum Laichen. Bei der Exkursion bringen wir Ihnen diese außergewöhnliche Lebensweise näher und erhaschen vielleicht auch einen Blick auf Wanderfalke und Uhu.

 

Treffpunkt: Steinbruch Röhrig in Sonderbach

Beginn:     17:00 Uhr

Infos:        Günther Hagemeister (OG Heppenheim)

17.05.2015: Ornithologische Wanderung in der Gemarkung Rimbach

Die Gemarkung Rimbach beherbergt eine Vielzahl von Vögeln, die hier in einer ca. dreistündigen Wanderung vorgestellt werden.

 

Treffpunkt:  am alten Schulhaus, Kirchgasse, Rimbach

Beginn:      7:00 Uhr

Infos:         Heinz Wollbeck (OG Rimbach)

17.05.2015: Ausflug zum NSG Waghäusel

Der NABU Heppenheim organisiert eine Exkursion in die Wagbachniederungen.

 

Treffpunkt: Parkhof Heppenheim, zur Bildung von Fahrgemeinschaften

Beginn:     8:00 Uhr

Infos:        Günther Hagemeister (OG Heppenheim)

20.05.2015: Mauereidechsen auf dem Heppenheimer Schlossberg

Exkursion an die sonnigen Hänge des Heppenheimer Schlossbergs. Hier tummeln sich die wärmeliebenden Mauereidechsen und so manch anderer Sonnenanbeter...

 

Treffpunkt: Schlossberg Heppenheim, Parkplatz Sternwarte

Beginn:     17:00 Uhr

Infos:        Günther Hagemeister (OG Hepenheim)

24.05.2015: Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt 'ne kleine...

Der Heppenheimer Schlossberg gehört zu den am stärksten sonnenexponierten Hängen der Bergstraße. Daher leben gerade hier die Mauereidechsen, welche klimatisch anspruchsvoller sind als Wald- oder Zauneidechsen. Bei dieser Exkursion werden auch die Grundstücke vorgestellt, die durch den NABU gepflegt werden.

 

Treffpunkt: Schlossberg in Heppenheim, Parkplatz an der Sternwarte

Beginn:     15:00 Uhr

Infos:        Dr. Nicolas Chalwatzis (KV Bergstraße)

25.05.2015: Botanische Wanderung

Der NABU Meerbachtal lädt zu einer botanischen Wanderung unter der Führung von Thomas Alpers ein.

 

Treffpunkt: Friedhof in Bensheim-Zell

Beginn:     9:00 Uhr

Infos:        Jürgen Schneider (OG Meerbachtal)

31.05.2015: Exkursion im NSG Eicher Altrhein

Das Naturschutzgebiet Eich-Gimbsheimer Altrhein stellt eines der größten zusammenhängenden Röhrichtgebiete Mitteleuropas dar und wird von zahlreichen bedrohten Vogelarten als Brutplatz genutzt. Auch viele seltene Pflanzenarten sind hier zu finden.

 

Treffpunkt: Rathausplatz, Rimbach (zur Bildung von Fahrgemeinschaften)

Beginn:     7:00 Uhr

Infos:        Heinz Wollbeck (OG Rimbach)

_________________________________________________________________________

JUNI

_________________________________________________________________________

17.06.2015: Froschkonzert in der Kiesgrube

Kreuz- und Wechselkröten zählen nicht nur zu den Raritäten unter den heimischen Lurchen, sie sind auch stimmlich äußerst begabt. Wir lauschen den Tieren in der hereinbrechenden Dämmerung.

 

Treffpunkt: Sportplatz Wattenheim

Beginn:     20:30 Uhr

Infos:        Dr. Nicolas Chalwatzis (KV Bergstraße)

_________________________________________________________________________

SEPTEMBER

_________________________________________________________________________

09.09.2015: Lurchis Abenteuer: Feuersalamander

Auffällig gefärbt ist der schwarz-gelbe Feuersalamander. Trotzdem bleiben die nacht- und dämmerungsaktiven Waldbewohner den meisten Menschen häufig verborgen. An geeigneten Stellen und mit Kenntnis ihrer Lebensweise kann man sie jedoch finden.

 

Treffpunkt: Parkplatz Essigkamm (zw. HP und HP-Erbach)

Beginn:     18:00 Uhr

Infos:        Günther Hagemeister (OG Heppenheim)

_________________________________________________________________________

NOVEMBER

_________________________________________________________________________

01.11.2015: Besuch der Waldvogelausstellung in Einhausen

Bei einem Besuch der Waldvogelausstellung lassen sich die manchmal sehr scheuen Tiere aus nächster Nähe betrachten. Die NABU-Ortsgruppe Rimbach unternimmt gemeinsam mit der Vogelschutzgruppe Rimbach in Fahrgemeinschaften einen Ausflug zu der Einhäuser Ausstellung.

 

Treffpunkt:  wird noch bekanntgegeben

Beginn:      9:00 Uhr

Infos:         Heinz Wollbeck (OG Rimbach)

Der Kreisverband Bergstraße ist eine Untergliederung des NABU Landesverbandes Hessen.

Fotowettbewerb 2017

Wir suchen bis zum 31.10.2017 die schönsten Bilder am 

Steyschen Vogelfutterrahmen.

 Machen Sie mit!

KINDERGRUPPE

Habt ihr Lust, mitzumachen?

Hier kommt ihr zu unserer Kindergruppe!

Unsere Kooperationspartner:

HILFE FÜR VERLETZTE WILDTIERE

Unter der Rufnummer 06359/ 9489503 erreichen Sie die Tierrettung Rhein-Neckar, die sich um verletzte Wildtiere kümmert.

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr