Greifvogel- und Eulenschutz im Odenwald

Junguhu - Foto: Peter Schabel
Junguhu - Foto: Peter Schabel

Peter Schabel (Birkenau) ist von der staatlichen Vogelschutzwarte in Frankfurt zu „Beauftragten für den Greifvogel- und Eulenschutz im vorderen Odenwald“ ernannt worden. Zu seinen Aufgaben gehört das Monitoring in den beiden für Wanderfalke und Uhu ausgewiesenen EU-Vogelschutzgebieten im Kreis Bergstraße und die regelmäßige Kontrolle der anderen Brutplätze dieser beiden seltenen Vogelarten, die noch vor 30 Jahren in Deutschland vom Aussterben bedroht waren.

Darüber hinaus erfasst er die Populationsdichte und Bestandsentwicklung der anderen Greifvogel- und Eulenarten im vorderen Odenwald, und beschäftigt sich dabei in erster Linie mit dem Habicht, der leider in einigen Gebieten im Weschnitztal immer noch illegaler Verfolgung ausgesetzt ist. 

Der Kreisverband Bergstraße ist eine Untergliederung des NABU Landesverbandes Hessen.

Fotowettbewerb 2017

Wir suchen bis zum 31.10.2017 die schönsten Bilder am 

Steyschen Vogelfutterrahmen.

 Machen Sie mit!

KINDERGRUPPE

Habt ihr Lust, mitzumachen?

Hier kommt ihr zu unserer Kindergruppe!

Unsere Kooperationspartner:

HILFE FÜR VERLETZTE WILDTIERE

Unter der Rufnummer 06359/ 9489503 erreichen Sie die Tierrettung Rhein-Neckar, die sich um verletzte Wildtiere kümmert.

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr