Willkommen beim NABU Bergstraße

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

 

Wichtige Information!

Liebe Naturfreunde/Innen,

 

aufgrund der aktuellen Ereignisse rund um das Coronavirus werden - nicht nur im Kreis Bergstraße - viele Veranstaltungen abgesagt. Dies gilt auch für die Programme unserer Ortsgruppen und des NABU im Allgemeinen. 

 

Falls Sie Interesse an einer Veranstaltung haben, bitten wir Sie, sich direkt beim Veranstalter zu informieren, ob diese stattfinden wird. 

 

Die allgemeine Empfehlung des Kreises Bergstraße, des Landes Hessen, sowie der Bundesregierung lautet, nicht notwendige Kontakte möglichst einzuschränken und Menschenansammlungen zu meiden.



Jetzt noch Nistkästen aufhängen

Vögel beginnen schon mit Vorbereitungen für den Nestbau  

 

Das milde Winterwetter der letzten Wochen führt dazu, dass die ersten Vögel schon mit der Balz und den Vorbereitungen zum Nestbau begonnen haben. Künstliche Nisthilfen sind ein wichtiger Bestandteil des Schutzes der heimischen Vogelwelt. Nistkästen sind leicht zu bauen und können noch problemlos bis Anfang März aufgehängt werden. Anleitungen zum Bau von Nistkästen für verschiedene Vogelarten und weitere Tipps rund um das Thema Nistkasten und vogelfreundlicher Garten gibt es beim NABU unter www.nabu.de/voegel


Hilfe bei der Amphibienwanderung

Erdkröte, Foto: D. Haase
Erdkröte, Foto: D. Haase

Helfen Sie uns beim Sammeln

Jedes Frühjahr wandern unsere Erdkröten zu ihren Laichgewässern zurück und müssen dabei immer wieder gefährliche Straßen überqueren.

 

Um ihnen eine sichere Überquerung zu ermöglichen, hat sich die AG Krötenwanderung formiert. mehr



Aufregung um die neue Beobachtungshütte auf der Weschnitzinsel

Foto: U. Androsch
Foto: U. Androsch

Die Beobachtungshütte, die im Rahmen des Renaturierungsprojekts am Rande der Weschnitzinsel auf Heppenheimer Seite errichtet wurde, sorgt derzeit für Unmut bei unvollständig aufgeklärten Bürgern.

 

Der NABU Bergstraße kann sich dieser Meinung in keiner Weise anschließen! Die Hütte entspricht allen Erwartungen, die die Ornithologen im Vorfeld hatten - lesen Sie hier unsere Darstellung der Situation.